3 Produkte

Ein süß oder lieblich ausgebauter Wein muss einen Restzuckergehalt von mindestens 45g / Liter haben. Edelsüß ist eine Bezeichnung für Wein, die einen noch höheren Restzuckergehalt als süße Weine und werden meist aus Trauben hergestellt die von Edelfäule befallen sind, da diese besonders viel Zucker enthalten. Diese sogenannten Botrytis-Weine bestehen meist durch süße Aromen wie Honig, Pfirsich, Rosen oder Karamell, die von dem Edelschimmelpilz Botrytis cinerea herführen.